La jabotte

Geschichte und Konzept

Ein bisschen Geschichte:

history-concept-A-bit-of-history

1923 – das Jahr, in dem die Sommerferien erfunden wurden.

Vor den Goldenen Zwanzigern kamen die Engländer nur im Winter ans Meer, aber der amerikanische Milliardär Frank Jay Gould hat sich anders entschieden und den Besitzer des Hôtel du Cap Eden Roc überzeugt, ab dem Frühjahr zu öffnen.

Scott Fitzgerald, Ernest Hemingway, Fernand Léger, Pablo Picasso… Künstler und Schriftsteller teilten die Lebenskunst zwischen dem Strand La Garoupe, Juan-le-pins und dem kleinen Hafen von Antibes.

Jazz, Sonnenbaden, Nachtleben, Picknick und Baden im Meer – der Start für die Sommersaison!

La Jabotte

1923 – ist auch das Geburtsjahr von La Jabotte.

Das unauffällige, vor Blicken geschützte Haus empfängt seit seinem ersten Tag unzählige Gäste und war immer ein Ort des Austausches.

Der Innenhof und seine zwei Flügel beherbergten eine Familienpension mit Betten in Schlafsälen und einer Dusche am Ende des Gartens, eine Art Jugendherberge im Stil der 60er Jahre.

Einer Anekdote zufolge hat ein berühmter Einbrecher La Jabotte als Zufluchtsort gewählt und wurde nie gefunden, denn der Ort ist gut versteckt…

Man spricht über uns!

La Jabotte wird zu Ferienwohnungen mit Mittagstisch, bleibt aber dem Gedanken der Freude und der Geselligkeit treu.

Am Ende der 90er Jahre verlieben sich zwei belgische Urlauber in die Unterkunft, kaufen sie und verleihen dem charmanten Hotel eine Seele, einen durch eine künstlerische Prägung untypischen und originellen B&B Gästezimmer-Esprit.

2013 vertrauen sie uns La Jabotte an, nachdem sie sich vergewissert haben, dass wir gut auf dieses wunderbare, kleine Stück Paradies und auf Sie, unsere Gäste, achtgeben würden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Reisenden für ihre lobenden Worte. Sie lieben uns? Wir auch!

La jabotte

Unser Konzept

Genießen Sie eine einzigartige, natürliche, exklusive, ruhige und friedliche Atmosphäre, in der Sie sich gleichzeitig entspannt und sicher fühlen werden. Der ideale Platz um zu plaudern, zusammen zu sein, den Rücken zu entlasten und den Himmel zu betrachten…

Entspannen Sie sich und denken Sie nur an sich!

Schalten Sie ab, fühlen Sie sich frei, Sie selbst sein zu können, ganz ohne Technologie. Wir beide stehen Ihnen mit einem Conciergerie-Service für alle Wünsche zur Verfügung.

Frühstücken Sie im Pyjama oder in unseren weichen Bademänteln, wenn Sie Lust haben, machen Sie in einem unserer Liegestühle eine Siesta, gehen Sie in Ihrer Badebekleidung an den Strand und kommen Sie zum Aperitif begleitet vom Gesang der Vögel zurück…wir achten darauf, dass Sie niemand stört.

In diesem geheimen Garten, bunt und scheinbar aus einer anderen Zeit, finden Sie pure Gelassenheit. Die Katze geht mit gutem Beispiel voran und räkelt sich in der Sonne, unser Hund, immer gut erzogen, wird Sie begrüßen, und die Möwe wird Ihnen vom Dach aus schöne Augen machen. La Jabotte: eine Art zu leben, ein Aufruf zum Entspannen, ein stressfreier Ort…

Nathalie & Pierre

La Jabotte